Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

WLAN (Foto: Fotolia.com © LaCatrina)

Links

Kontakt

Helpdesk

Telefon: 0345 55 21 888

Kurt-Mothes-Str. 1
06120 Halle (Saale)

Sie erreichen uns
Montag - Freitag von
9:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weiteres

Login für Redakteure





Windows 8


Bevor sie mit der Einrichtung beginnen, müssen sie die fünf Zertifikate im CER Format manuell auf ihrem System installieren. Bitte verwenden sie dazu den Internet Explorer.

Beim Stammzertifikat der Deutschen Telekom müssen sie während der Installation mit dem Zertifikatimport-Assistent  den Zertifikatsspeicher manuell auf "Vertrauenswürdige  Stammzertifizierungsstellen" ändern. Die restlichen vier Zertifikate  können sie mit den Standardvorgaben installieren ("Zertifikatsspeicher  automatisch auswählen").

Falls sie keine Möglichkeit haben sich die Zertifikate vorab abzuspeichern, verbinden sie sich dazu mit dem offenen WLAN-Netzwerk „wlan-howto“. Mit dieser Verbindung haben sie ausschließlich Zugriff zu den WLAN-Seiten der Uni und können die Zertifkate auf ihrem Gerät installieren. Trennen sie die Verbindung mit dem "wlan-howto" anschließend wieder.

Windows 8 Desktop

Windows 8 Desktop

das Desktopsymbol auswählen

Windows 8 Freigabecenter

Windows 8 Freigabecenter

den Netz- und Freigabecenter öffnen

neue Verbindung

neue Verbindung

ein neues Netzwerk einrichten

manuell Funknetzwerk

manuell Funknetzwerk

manuell ein Funknetzwerk einrichten

Netzwerkname

Netzwerkname

Netwerkname "uni-halle" eingeben und Sicherheits- und Verschlüsselungstyp auswählen: WPA2-Enterprise, AES

Verbindungseinstellungen

Verbindungseinstellungen

die Verbindungseinstellungen ändern

Netzwerkauthentifizierung

Netzwerkauthentifizierung

Einstellungen unter "Netzwerkauthentifizierung" auswählen

Zertüberprüfung

Zertüberprüfung

Haken setzen "Serverzertifikat überprüfen"

Haken setzen "Deutsche Telekom Root CA 2"

"Benutzer benachrichtigen, wenn die Serverintegrität nicht ..." auswählen

anschließend den Button „Konfigurieren...“ wählen worauf das Fenster "EAP-MSCHAPv2-Eigenschaften" erscheint:

Haken entfernen bei "Automatisch eigenen Windows-Anmeldenamen..."

Erweiterte Einstellungen

Erweiterte Einstellungen

unter "Erweiterte Einstellungen"

Benutzerauthentifizierung

Benutzerauthentifizierung

Benutzerauthentifizierung auswählen

Benutzerauthentifizierung

Benutzerauthentifizierung

Anmeldeinformationen speichen wählen

Kennworteingabe

Kennworteingabe

Uni-Login und Passwort eintragen. Mit "OK" bestätigen dann wird die Zugangsberechtigung überprüft und bei Erfolg eine IP Adresse zugewiesen und die Verbindung in das Uni WLAN aufgebaut.

Sie könnnen jetzt das Internet nutzen.

Zum Seitenanfang